Jugend-Einsatz-Team

Die Jugend ist die Zukunft der DLRG. Durch den Wasserrettungsdienst bieten wir jungen, engagierten Mitgliedern die Möglichkeit einer sinnvollen Freizeitgestaltung. Durch das Nachwuchsförderprogramm „JET“, dem Jugend – Einsatz – Team wird Jugendlichen ab 12 Jahren die Möglichkeit gegeben, sich schon frühzeitig mit der Aufgabe der Wasserrettung vertraut zu machen. Das Jugend – Einsatz – Team ist als Bindeglied zwischen Schwimmausbildung, Jugendausbildung und Wasserrettung gedacht. Weitere Informationen zu Jugendgruppen bietet auch der DLRG Landesverband.

 

Bei Interesse Meldet euch beim Leitungsteam des JETs.

Ansprechpartner:  Tillman Koch & Tim Kästner 

                                 

Vorraussetzungen für die Teilnahme am JET



  • Mitgliedschaft in der DLRG Elmshorn e.V.
  • Mindestalter von 12 Jahren

Die Ausbildung der Mitglieder des JET wird dual durchgeführt und dauert bis zu 3 Jahre. Der Teil der Schwimmausbildung findet in der Schwimmhalle Elmshorn während der normalen Schwimmzeiten am Montag oder am Mittwoch in den Schwimmgruppen statt. Der zweite Teil der Ausbildung findet alle zwei Wochen von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Fahrzeughalle der DLRG Elmshorn e.V., in dem Schulungsraum und in den verschiedenen Übungsgebieten der Wasserrettungsgruppe der DLRG Elmshorn e.V. in den Kreisen Pinneberg sowie im Kreis Steinburg statt. Die Ausbildung wird mit der Prüfung zur Fachausbildung im Wasserrettungsdienst abgeschlossen, die nach der Prüfungsordnung ab dem 16. Lebensjahr abgelegt werden kann. Danach können die Mitglieder des JET in die Schnelle Einsatzgruppe Wasserrettung der DLRG Elmshorn e.V. wechseln und an der weiterführenden Ausbildung teilnehmen. Neben der Ausbildung führen wir verschiedene Freizeitaktivitäten mit den Jugendlichen durch.

Ausbildungsinhalte

 

Rettungsschwimmausbildung

     

  • Juniorretter
  • Rettungsschwimmschein Bronze
  • Rettungsschwimmschein Silber

 

Sanitätsausbildung

  • Erste Hilfe Training
  • Erste Hilfe Kurs
  • Sanitätslehrgang A

 

Funkausbildung

  • Funklehrgang

 

Grundlagen Tauchausbildung

  • Schnocheltauchschein

 

Grundlagen der Wasserrettung

  • Wetterkunde
  • Umgang mit verschiedenen Rettungsmittel

 

Bootsausbildung

  • Grundlagen Seemannschaft

 

Technikausbildung

  • Allzweckpumpe
  • Stromerzeuger